Sperrung Kleiweg aufgehoben - halbseitige Sperrung der Schulstraße beginnt

14.09.2023 13:50 Uhr

Der Wärmeausbau rund um die neue Waldsiedlung auf der ehemaligen Grimberg 3/4-Fläche in Bergkamen schreitet voran. Nach rund 2,5 Monaten Sperrung wird der Kleiweg am kommenden Montag, 18. September, wieder freigegeben. Die Gemeinschaftsstadtwerke (GSW) Kamen, Bönen, Bergkamen beginnen zeitgleich mit dem nächsten Bauabschnitt und sind gezwungen, dafür die Schulstraße ab dem Kreisverkehr Kleiweg/Schulstraße bis Höhe Einmündung Pfalzstraße halbseitig zu sperren.

Ab diesem Zeitpunkt gilt für alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer eine Einbahnstraßenregelung vom Kreisel in Richtung Pfalzstraße. In diesem Zusammenhang richtet die Verkehrsbehörde der Stadt Bergkamen weiträumige Umleitungen ein. Für Pkw/Lkw wird die Umleitung über Schulstraße – Töddinghauser Straße – Häupenweg – Schulstraße sowie Töddinghauser Straße – Erich Ollenhauer Straße – Kleiweg ausgewiesen. Die Umleitung für den Radverkehr verläuft wie folgt: Schulstraße – Pfalzstraße – Radweg.

Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Ende November 2023 andauern.

Zurück

Wichtige Information

Das Bürgerbüro ist umgezogen und befindet sich jetzt nördlich des Busbahnhofes im Rathausplatz 4, zwischen der Sparkasse und dem Kundencenter der GSW.