Wasserstadt Aden

zur Vergrößerung bitte hier klicken!

Die Projektgesellschaft, ein gemeinsames Unternehmen der Stadt Bergkamen und der RAG-Montan-Immobilien GmbH, hat gute Vorarbeit geleistet. Die Rahmenplanung, mitfinanziert von der EU und dem Land NRW, ist abgeschlossen. Investoren im Bereich Wohnungs- und Gewerbebau können sich ab sofort in die Planung einbringen. Die Finanzierung wird zur Zeit geklärt. Dabei sind die Projektträger auf eine öffentliche Förderung des Landes NRW angewiesen.

Wohnen am, auf und über dem Wasser

Portofinoviertel

Der Adensee und eine weiterführende Gracht sind das Herzstück der Wasserstadt, die mit einem integrierten Angebot von Wohnen, Freizeit und Gewerbe das Stadtleben attraktiver gestaltet. Damit bestehen hier ideale Voraussetzungen für besondere Wohnformen am, auf und über dem Wasser. Schwimmende Häuser sowie innovative Wohnformen, die in den See hineinragen, machen das Wasser selbst zum Baugrund. Bei vielen Grundstücken kann das eigene Boot direkt anlegen.

Aden Wasserwelt

Adenarium

Als Ankerangebote für die Adener Wasserwelt sollen das "Adenarium" – ein Medical Spa / Day Spa in Kombination mit einem Hotel, Gastronomie und Freizeitangeboten am Wasser entstehen. Südlich des Aden Boulevards sollen gewerbliche Indoor-Freizeitangebote geschaffen werden. Auch Sportfachhandel ist realisierbar.

Kanalband Bergkamen

Hafenblick zur Therme

Vom Datteln-Hamm-Kanal aus ist der Adensee mit dem Schiff zu befahren. Es entstehen Sportbootanleger und ein Wasserwander-Rastplatz. Mit der Marina Rünthe und der Aussichtshalde "Großes Holz" bildet die Wasserstadt Aden ein Kanalband für vielfältige Freizeitnutzungen.

Aden Boulevard

Auf der Südseite des Adensees befindet sich die Gewerbeachse der Wasserstadt. Die Wasserstadt bietet hier einen repräsentativen und unverwechselbaren Rahmen für Unternehmen aus der Dienstleistungsbranche. Dem Trend einer starken Verbindung von Wohnen und Arbeiten soll das Angebot direkt am Ufer des Adensees gerecht werden.

Urbane Wasserlagen

Wasserstandorte mit verschiedensten Ausprägungen werden an vielen Stellen der Region entwickelt. Denn die Metropole Ruhr verfügt über 572 km Kanal- und Flussufer und tritt mit "urbanen Wasserlagen" in die nächste Phase ihrer Entwicklung. Die Wasserstadt ist ein Ruhr Exellence Projekt der Metropole Ruhr und ein wesentlicher Baustein bei der Entwicklung der Wasserstandorte entlang der Kanäle im nördlichen Ruhrgebiet und als östlicher Pol dieser Entwicklungsachse von besonderer Bedeutung.

Der Strukturwandel eröffnet neue Chancen für den nachhaltigen Städtebau und trägt darüber hinaus zu wachsender Standort- und Lebensqualität bei.


Ansprechpersonen

Thomas Reichling
Amtsleitung
Planung, Tiefbau, Umwelt
5. Etage, Zimmer 520
Tel: 02307/965-328
Fax: 02307/69299
E-Mail: t.reichling@bergkamen.de

Christiane Reumke
Projektgesellschaft Haus Aden
Tel.: 02307/965-325
E-Mail: pgha.reumke@bergkamen.de

Thomas Middelmann
Projektgesellschaft Haus Aden
Tel.: 02307/965-313
E-Mail: pgha.middelmann@bergkamen.de

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Wetter Bergkamen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wetter in Bergkamen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     
3
4
7
8
9
10
11
12
13
18
19
21
22
24
25
26
27
28

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!

Interaktive Stadtkarten

Interaktive Stadtkarten

Interaktiver Kartendienst mit umfangreichen Informationen über die Stadt Bergkamen.