Unterhaltsvorschuss

Wer hat Anspruch auf die Leistung nach dem Unterhaltsvorschussgesetz?

Anspruch auf Unterhaltsvorschussleistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz hat, wer

  • a) Das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat und
  • b) im Geltungsbereich dieses Gesetzes bei einem seiner Elternteile lebt, der ledig, verwitwet oder geschieden ist oder von seinem Ehegatten oder Lebenspartner dauernd getrennt lebt und
  • c) nicht oder nicht regelmäßig Unterhalt von dem anderen Elternteil oder wenn dieser gestorben ist, Waisenbezüge erhält.
  • d) das 12. Lebensjahr vollendet hat bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, wenn das Kind keine Leistungen durch das Job-Center erhält oder die Hilfebedürftigkeit durch Unterhaltsvorschuss vermieden werden kann oder der alleinerziehende Elternteil im SGB II-Bezug mindestens 600 € brutto verdient. Dies gilt auch für ausländische Kinder, wenn sie oder der alleinerziehende Elternteil im Besitz eines Aufenthaltstitels  in Form einer Niederlassungs- oder Aufenthaltserlaubnis sind.

Wie hoch ist die Unterhaltsvorschussleistung?

  • Der Unterhaltsvorschuss für Kinder beträgt ab 01.01.2019
  • bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres 160,00 €
  • bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres 212,00 €
  • bis zur Vollendung des 18 Lebensjahres 282,00 €.

    Auf Grund der Kindergelderhöhung reduziert sich der Unterhaltsvorschuss zum 01.07.2019 um 10,00 € monatlich und wird wie folgt gezahlt:

  • bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres 150,00 €
  • bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres 202,00 €
  • bis zur Vollendung des 18 Lebensjahres 272,00 €.

Wie lange kann Unterhaltsvorschuss gewährt werden?

Unterhaltsvorschuss wird längstens bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs gezahlt.


Wo wird Unterhaltsvorschuss beantragt?

Die Leistungen müssen beim Jugendamt der Stadt Bergkamen/Unterhaltsvorschusskasse, Rathausplatz 1, 59192 Bergkamen, persönlich beantragt werden. Dazu können Sie einen Termin vereinbaren oder auch zu den unten angegebenen Sprechzeiten vorsprechen.

Buchstaben A – H: Frau Bink
Buchstaben I - L: Frau Jauer
Buchstaben M - Z: Frau Schmülling


Benötigte Unterlagen

Zur Antragstellung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Geburtsurkunde des Kindes,
  • ggf. Vaterschaftsfeststellung
  • Ihren Pass oder Ausweis,
  • ggf. Schreiben Ihres Anwaltes  an den anderen Elternteil,
  • ggf. das Scheidungsurteil,
  • ggf. den Unterhaltstitel,
  • Bankkarte
  • den aktuellen, vollständigen Bescheid des Jobcenters, falls von dort Leistungen bezogen werden.

Für Kinder von 15 – 17 Jahren zusätzlich

  • Schulbescheinigung
  • ggf. Einkommensnachweise

Öffnungszeiten der Unterhaltsvorschusskasse:

Montags- freitags: 08:30 – 12:00 Uhr
Montags und donnerstags: 14:00 – 16:00 Uhr
mittwochs geschlossen


Ansprechperson

Martina Bink
Sachbearbeiterin
Jugendamt
3. Etage, Zimmer 310
Tel.: 02307/965-267
Fax: 02307/69299
E-Mail: m.bink@bergkamen.de

Kirsten Jauer
Sachbearbeiterin
Jugendamt
3. Etage, Zimmer 309
Tel.: 02307/965-284
Fax: 02307/69299
E-Mail: k.jauer@bergkamen.de

Kathrin Schmülling
Sachbearbeiterin
Jugendamt
3. Etage, Zimmer 309
Tel.: 02307/965-284
Fax: 02307/69299
E-Mail: k.schmuelling@bergkamen.de

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Wetter Bergkamen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wetter in Bergkamen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
8
9
10
11
15
16
17
18
22
23
24
25
26
29
30
31
   

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!