Bergkamen - Hier sind Sie richtig!

Die junge Stadt Bergkamen liegt am Nord-Ost-Rand des Ruhrgebietes, an der Schwelle zum Münsterland, zwischen den Großstädten Dortmund und Hamm. Die erst 1966 durch den Zusammenschluß von 6 Gemeinden entstandene Stadt war früher als Bergbaustadt mit Europas größter Schachtanlage ein Begriff. Heute befindet sie sich mitten im Strukturwandel und ist bekannt für ihre Vielfalt an Sport- und Freizeitangeboten und ihre besonderen kulturellen Highlights.

Sehr empfehlenswert ist ein Ausflug zum Westfälischen Sportbootzentrum - Marina Rünthe am Datteln-Hamm-Kanal. Die ganzjährig geöffnete Marina lockt nicht nur Sportbootfahrer, sondern versetzt mit ihrem mediterranen Flair zahlreiche Besucher in Urlaubsstimmung. Mit seinem Römerlager, welches 12.000 römische Soldaten beherbergte, schrieb Bergkamen im Jahr 11 v. Chr. Weltgeschichte. Dokumentiert und erlebbar ist diese interessante Periode der Bergkamener Stadtgeschichte durch die ausgestellten Fundstücke im Stadtmuseum und die Ausgrabungsstätte im Ortsteil Oberaden.

Die kulturellen Angebote im "studio theater" und in der städtischen Galerie "sohle 1" finden ein begeistertes Publikum weit über die Stadtgrenzen hinaus. Auch Feiern in Bergkamen hat eine besondere Qualität. Veranstaltungen wie der Lichtermarkt am letzten Freitag im Oktober oder das Hafenfest im Juni jeden Jahres sind für ihre besondere Atmosphäre überregional bekannt.

Nutzen Sie den Geoservice des Kreises Unna, um sich die Lage der einzelnen Sehenswürdigkeiten anzeigen zu lassen. Diese Informationen erhalten Sie hier.

Bergarbeitersiedlung D-Zug

Auf den Ländereien des alten Gutes "Haus Rünthe" entstand 1899 die erste "Kolonie".

Weiterlesen …

Bergehalde Großes Holz

Die Bergehalde "Großes Holz" ist ein bedeutendes Panorama der Route der Industriekultur.

Weiterlesen …

Kunst im öffentl. Raum / Lichtkunst

Informationen zur Kunst im öffentlichen Raum und insbesondere zur Lichtkunst stellt das Bergkamener Kulturreferat hier bereit.

Weiterlesen …

Lippeaue

Die Lippeaue gehört zu den ökologisch wertvollsten Bereichen im gesamten Kreisgebiet.

Weiterlesen …

Naturschutzgebiet Beversee

Unmittelbar angrenzend an die Marina Rünthe befindet sich der Beversee, eines der größten Naturschutzgebiete in NRW.

Weiterlesen …

Ökologiestation des Kreises Unna in Bergkamen

Wer sich für den Naturschutz interessiert, für den lohnt sich ein Besuch der Ökologiestation des Kreises Unna.

Weiterlesen …

Römerpark Bergkamen

Im Bergkamener Stadtteil Oberaden bestand von 11 bis 8/7 v. Chr. das bisher größte römische Militärlager nördlich der Alpen.

Weiterlesen …

Stadtmuseum Bergkamen

Das Interesse an der Römerzeit führt Besucherinnen und Besucher automatisch zum Bergkamener Stadtmuseum.

Weiterlesen …

Westfälisches Sportbootzentrum - Marina Rünthe

Sehr empfehlenswert ist ein Ausflug zum Westfälischen Sportbootzentrum - Marina Rünthe.

Weiterlesen …