Schwerbehindertenerst- und verschlimmerungsanträge

  • Schwerbehindertenausweise

    Anträge auf Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises sowie Verschlimmerungsanträge sind im Bürgerbüro bzw. am Informationsschalter im Foyer gebührenfrei erhältlich.

  • Verlängerung von Schwerbehindertenausweisen

    Die Gültigkeit bereits vorhandener Schwerbehindertenausweise kann im Bürgerbüro verlängert werden, soweit sich keine Änderung des Grades der Schwerbehinderung ergeben hat.
    Hierfür müssen folgende Voraussetzungen vorliegen:
    -Die Gesamtgültigkeitsdauer (vom Ausstellungsdatum bis zum Ablauf der letzten Verlängerung) des Ausweises darf 15 Jahre nicht überschreiten.
    -Es müssen in dem Ausweis noch Felder zum Verlängern der Gültigkeit (Monat/Jahr) frei sein.

    Ist dies nicht der Fall, muss beim zuständigen Versorgungsamt ein neuer Schwerbehindertenausweis beantragt werden.

    Hier hat sich folgendes Verfahren bewährt:

    Senden Sie den abgelaufenen Schwerbehindertenausweis zusammen mit einem aktuellen Lichtbild ohne Begleitschreiben an den

    Kreis Unna - Der Landrat
    Arbeit und Soziales
    Friedrich-Ebert-Str. 17
    59425 Unna

    Auf der Rückseite des Lichtbildes sollten Name, Vorname, Geburtsdatum und Geschäftszeichen des Versorgungsamtes eingetragen werden. Die Ausstellung des neuen Ausweises erfolgt dann automatisch.

Seit dem 01.09.2014 werden die Schwerbehindertenausweise im Scheckkartenformat aus Plastik ausgestellt. Mit der Einführung dieser neuen Schwerbehindertenausweise behalten die alten Ausweise ihre Gültigkeit. Einen Umtauschzwang gibt es nicht. Allerdings kann man den alten Schwerbehindertenausweis nicht mehr verlängern oder ändern lassen. Weiterhin besteht seit dem 01.09.2014 die Möglichkeit, das aktuelle Lichtbild zu speichern, so dass die Ausstellung eines neuen Schwerbehindertenausweises im Scheckkartenformat auch ohne erneute Vorlage eines Lichtbildes möglich ist. Das Einverständnis zur Speicherung des Lichtbildes muss schriftlich bei der Kreisverwaltung Unna -Arbeit und Soziales- erklärt werden. Gerne sind Ihnen die Mitarbeiter des Bürgerbüros dabei behilflich.


Ansprechperson

Team des Bürgerbüros
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin
Bürgerbüro
Erdgeschoss, Zimmer 008
Tel.: 02307/965-206
Fax: 02307/965-418
E-Mail: buergerbuero@bergkamen.de

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Wetter Bergkamen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wetter in Bergkamen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
5
8
9
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
29
30
31
   

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!