Reisegewerbekarte (Anmeldung einer)

Eine Reisegewerbekarte benötigt, wer gewerbsmäßig ohne vorhergehende Bestellung außerhalb seiner gewerblichen Niederlassung oder ohne eine solche zu haben Waren verkauft oder ankauft, Dienstleistungen anbietet oder unterhaltende Tätigkeiten als Schausteller oder auch nach Schaustellerart ausübt.

Die Reisegewerbekarte wird auf Antrag ausgestellt und erfordert die gewerberechtliche Zuverlässigkeit des Antragstellers.

Sofern Sie eine unselbstständige Reisegewerbetätigkeit ausüben möchten, benötigen Sie eine Zweitschrift oder eine beglaubigte Kopie der Reisegewerbekarte des Reisegewerbekarteninhabers.


Benötigte Unterlagen

Antrag und persönliche Vorsprache

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass, bei Ausländern ggf. Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung
  • ein aktuelles Lichtbild
  • Führungszeugnis
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes
  • Bescheinigung des Gesundheitsamtes über die erfolgte Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (soweit offene Lebensmittel vertrieben werden)

Kosten / Gebühren

  • Reisegewerbekarte (unbefristet) zwischen 125,00€ und 250,00€
  • Änderung der Reisegewerbekarte 50,00€

Ansprechperson

Heike Sohn
Sachbearbeiterin
Bürgerbüro - Ordnungsangelegenheiten/Feuerwehr
Erdgeschoss, Zimmer 017
Tel.: 02307/965-270
Fax: 02307/965-455
E-Mail: h.sohn@bergkamen.de

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Wetter Bergkamen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wetter in Bergkamen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     
3
10
18
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
     

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!