Heirat / Hochzeit

Termine und Trauzimmer

Für Ihr besonderes Versprechen, stehen Ihnen das Trauzimmer im Rathaus, das Trauzimmer im Westfälischen Sportbootzentrum Marina Rünthe und der Hof Middendorf im Ortsteil Overberge zur Verfügung.

Bei guten Witterungsverhältnissen können Sie auf dem Hof Middendorf unter freiem Himmel heiraten… eine idyllische Umgebung erwartet Sie. Sollten die Witterungsverhältnisse die Eheschließung im Freien nicht zulassen, so steht ein entsprechender Raum zur Verfügung. Die Nutzung der Örtlichkeit auf dem Anwesen der Familie Middendorf ist – anders als bei unseren anderen beiden Trauzimmern – direkt mit der Familie Middendorf zu klären.

Folgende Termine können wir montags bis freitags anbieten:

montags bis freitags: 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
montags, dienstags, donnerstags: 14:00 Uhr und 15:00 Uhr

Am Wochenende bieten wir im Jahr 2020 folgende Termine an (Änderungen vorbehalten) :

  • Trauzimmer Rathaus

    Uhrzeit: 10:30 und 11:30 Uhr

    Samstag, 25.01.2020        Samstag, 11.07.2020
    Samstag, 15.02.2020        Samstag, 01.08.2020
    Samstag, 22.02.2020        Samstag, 24.10.2020
    Samstag, 28.03.2020        Samstag, 14.11.2020
    Samstag, 18.04.2020        Samstag, 21.11.2020
    Samstag, 23.05.2020        Samstag, 05.12.2020
    Samstag, 06.06.2020

    Samstag, 09.01.2021        Samstag, 13.02.2021
    Samstag, 27.03.2021        Samstag, 17.04.2021
    Samstag, 08.05.2021        Samstag, 12.06.2021
    Samstag, 17.07.2021        Samstag, 07.08.2021
    Samstag, 18.09.2021        Samstag, 16.10.2021
    Samstag, 27.11.2021        Samstag, 18.12.2021


  • Trauzimmer Marina Rünthe

    Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

    Samstag, 29.02.2020        Samstag, 04.07.2020
    Samstag, 21.03.2020        Samstag, 05.09.2020
    Samstag, 04.04.2020        Samstag, 12.09.2020
    Samstag, 25.04.2020        Samstag, 17.10.2020
    Samstag, 09.05.2020        Samstag, 28.11.2020
    Samstag, 13.06.2020

    Samstag, 23.01.2021        Samstag, 27.02.2021
    Samstag, 13.03.2021        Samstag, 10.04.2021
    Samstag, 19.06.2021        Samstag, 10.07.2021
    Samstag, 21.08.2021        Samstag, 30.10.2021
    Samstag, 20.11.2021


    Uhrzeit: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Samstag, 08.02.2020        Samstag, 15.08.2020
    Samstag, 14.03.2020        Samstag, 07.11.2020
    Samstag, 16.05.2020        Samstag, 12.12.2020
    Samstag, 27.06.2020        

    Samstag, 27.02.2021        Samstag, 29.05.2021
    Samstag, 31.07.2021        Samstag, 04.09.2021
    Samstag, 23.10.2021


    Folgende Termine können wir freitags und samstags anbieten:

  • Trauzimmer Hof Middendorf

    Uhrzeit:    12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

    Freitag, 08.05.2020        Freitag, 28.08.2020
    Freitag, 29.05.2020        Freitag, 25.09.2020
    Freitag, 05.06.2020        Freitag, 23.10.2020
    Freitag, 19.06.2020        Freitag, 20.11.2020
    Freitag, 10.07.2020

    Freitag, 15.01.2021        Freitag, 26.03.2021
    Freitag, 30.04.2021        Freitag, 14.05.2021
    Freitag, 11.06.2021        Freitag, 16.07.2021
    Freitag, 06.08.2021        Freitag, 10.09.2021
    Freitag, 08.10.2021        Freitag, 12.11.2021
    Freitag, 10.12.2021

    Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

    Samstag, 25.07.2020
    Samstag, 22.08.2020
    Samstag, 19.09.2020
    Samstag, 10.10.2020
    Samstag, 19.12.2020

    Samstag, 30.01.2021        Samstag, 20.02.2021
    Samstag, 20.03.2021        Samstag, 24.04.2021
    Samstag, 22.05.2021        Samstag, 05.06.2021
    Samstag, 03.07.2021        Samstag, 14.08.2021
    Samstag, 28.08.2021        Samstag, 25.09.2021
    Samstag, 02.10.2021        Samstag, 04.12.2021

Natürlich gibt es auch bestimmte Tage, an denen wir keine Termine anbieten können (gilt für alle Trauzimmer):

  • an Sonn- und Feiertagen
  • an Samstagen, nach einem Feiertag
  • Heiligabend und Silvester
Wann kann die Anmeldung zur Eheschließung erfolgen?

Vor dem Ja-Wort und der Terminreservierung ist beim Wohnsitzstandesamt die Anmeldung zur Eheschließung notwendig.

Die Anmeldung ist 6 Monate gültig. Bei der Eheanmeldung können Sie dann einen Termin für Ihre Eheschließung innerhalb dieser 6-Monats-Frist vereinbaren. Das Standesamt Bergkamen nimmt ohne Eheanmeldung keine Reservierungen eines Hochzeitstermins vor. Erst bei Eheanmeldung erfolgt die Reservierung.

Die 6-Monats-Frist ist taggenau, d.h. wenn Sie z. B. die Eheanmeldung am 24.11.2019 vornehmen, können Sie letztmöglich am 24.05.2020 die Ehe schließen.

Die Anmeldung können Sie innerhalb der Allgemeinen Öffnungszeiten vornehmen.
Eine Terminvereinbarung ist möglich, jedoch nur in Ausnahmefällen bei Auslandsbezug zwingend erforderlich.

Kann die Anmeldung auch nur durch einen Verlobten erfolgen?

Grundsätzlich haben die Eheschließenden die Anmeldung gemeinsam und persönlich vorzunehmen. Sollte ein/e Eheschließende/r aus wichtigem Grund verhindert sein, kann er durch eine Bevollmächtigung den/die andere/n Eheschließende/n ermächtigen, die Anmeldung alleine vorzunehmen. Diese Vollmacht muss alle für die Prüfung der Voraussetzungen notwendigen Angaben enthalt.en. Wir bieten Ihnen hier unseren Vordruck "Vollmacht" an, den Sie ausdrucken und handschriftlich ausfüllen müssen.

Umwandlung einer Lebenspartnerschaft in eine Ehe

Wichtige Information zum Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts

Seit dem 01.10.2017 können Personen gleichen Geschlechts die Ehe miteinander eingehen. Möglich macht dies das am 28.07.2017 verkündete sog. "Ehe-für-alle-Gesetz". Die Begründung einer Lebenspartnerschaft ist dann in Deutschland nicht mehr möglich.

Alle bisher geschlossenen Lebenspartnerschaften behalten über den 01.10.2017 hinaus ihre Gültigkeit. Jedoch besteht für Lebenspartner/-innen, die eine Lebenspartnerschaft in Deutschland begründet hatten, die Möglichkeit, ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe umzuwandeln. Hierzu müssen die Lebenspartner/-innen beim Standesamt des Wohnortes die Umwandlung anmelden (näheres hierzu finden Sie unter dem Punkt: "Wann kann die Anmeldung zur Eheschließung erfolgen?"). Auf Wunsch erfolgt die Umwandlung im Rahmen einer Trauzeremonie, für die bei der Anmeldung ein entsprechender Termin vereinbart wird. Natürlich kann auch auf eine Trauzeremonie verzichtet werden. Die Umwandlung kann gleichzeitig mit vg. Anmeldung erfolgen. Sollte dies gewünscht sein, bitten wir um entsprechende telefonische Terminabsprache.

Für die Umwandlung der Lebenspartnerschaft fallen keine Gebühren an. Lediglich die auszustellende Eheurkunde ist mit 10,00 € gebührenpflichtig. Gebühren fallen ebenfalls an, wenn eine Trauzeremonie am Wochenende (66,00 €) oder im Ambientetrauzimmer im Westfälischen Sportbootzentrum Marina Rünthe (168,00 €) gewünscht wird.

Folgende Dokumente müssen bei der Anmeldung vorgelegt werden:

  • Lebenspartnerschaftsurkunde oder ein beglaubigter Registerausdruck aus dem Lebenspartnerschaftsregister mit Hinweisen
  • Geburtsurkunde oder ein beglaubigter Registerausdruck aus dem Geburtenregister (sofern lediglich die Lebenspartnerschaftsurkunde und kein Registerausdruck vorliegt)
  • Erweiterte Meldebescheinigung (sofern einer der Lebenspartner nicht in Bergkamen wohnhaft ist)
  • Personalausweis oder Reisepass

Sollten Sie die Lebenspartnerschaft in Bergkamen geschlossen haben, ist lediglich die Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses notwendig.


Benötigte Unterlagen

Da Paare oft die unterschiedlichsten persönlichen Voraussetzungen mitbringen, können wir Ihnen hier nur eine grundsätzliche Auflistung der notwendigen Unterlagen bieten; im Einzelfall kann es notwendig sein, dass weitere Unterlagen vorzulegen sind. Wenn Sie Ihre persönlichen Voraussetzungen in der unten aufgeführten Auflistung nicht wiederfinden, ist ein persönliches oder telefonisches Beratungsgespräch im Vorfeld notwendig. Sie können uns auch gerne Ihre persönlichen Daten elektronisch übermitteln. Wir informieren Sie dann schriftlich. Nutzen Sie hierzu bitten den Vordruck "Erfassungsbogen Eheschließung".

Sie waren noch nie verheiratet, besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit und sind in Deutschland geboren?
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Abschrift aus dem Geburtsregister – aktuell ausgestellt vom Standesamt des Geburtsortes – eine vorhandene Geburts- oder Abstammungsurkunde ist nicht ausreichend
  • Erweiterte Meldebescheinigung mit Angabe des Familienstands (zu erhalten bei der Meldebehörde) – nur notwendig wenn einer von Ihnen nicht in Bergkamen gemeldet ist
  • Einbürgerungsurkunde, sofern Sie nicht schon von Geburt an die deutsche Staatsangehörigkeit besessen haben
Sie sind geschieden oder verwitwet, besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit und sind in Deutschland geboren?
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Abschrift aus dem Geburtsregister – aktuell ausgestellt vom Standesamt des Geburtsortes – eine vorhandene Geburts- oder Abstammungsurkunde ist nicht ausreichend
  • Beglaubigte Ablichtung aus dem Eheregister der Vorehe oder Eheurkunde mit Auflösungsvermerk - aktuell ausgestellt  vom Standesamt, bei dem die Ehe geschlossen wurde oder
  • vorhandene Heiratsurkunde/Abschrift aus dem Familienbuch und zusätzlich das rechtskräftige deutsche Scheidungsurteil bzw. die deutsche Sterbeurkunde
  • Erweiterte Meldebescheinigung mit Angabe des Familienstands (zu erhalten bei der Meldebehörde) – nur notwendig wenn einer von Ihnen nicht in Bergkamen gemeldet ist
  • Einbürgerungsurkunde, sofern Sie nicht schon von Geburt an die deutsche Staatsangehörigkeit besessen haben
Sie sind nicht in Deutschland geboren und/oder besitzen eine ausländische Staatsangehörigkeit (Fälle mit Auslandbezug)?

Je nach Heimatland, Familienstand (ledig, geschieden, verwitwet) bzw. Geburtsland ist eine persönliche Beratung hier im Standesamt notwendig.

Manchmal können auch telefonische Auskünfte erteilt werden; es kommt immer auf den Einzelfall an.

Wir empfehlen Ihnen, sich persönlich von uns beraten zu lassen. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin mit uns.

Sollten Sie uns ohne Terminvereinbarung aufsuchen, kann es vorkommen, dass wir keine Möglichkeit haben, Sie entsprechend zu beraten!


Kosten / Gebühren

Prüfung der Ehevoraussetzungen: 40,00 €
Prüfung der Ehevoraussetzungen bei
Auslandsbeteiligung:
66,00 €
Eheschließung am Samstag: 66,00 €
Eheurkunde: 10,00 €
Einsicht in das Melderegister - wenn in Bergkamen wohnhaft - je Person: 9,00 €
Sie wohnen nicht in Bergkamen, aber wollen in Bergkamen heiraten ?
Dann fällt eine zusätzliche Gebühr an, da Sie nicht bei Ihrem Wohnsitzstandesamt
die Ehe schließen:
40,00 €
Raummiete Ambientetrauzimmer im Westfälischen Sportbootzentrum Marina Rünthe
(wird an den Eigentümer weitergeleitet):
100,00 €
Verwaltungsgebühr Ambientetrauzimmer im Westfälischen Sportbootzentrum Marina Rünthe 68,00 €
Fahrkosten Hof Middendorf 10,00 €
Nutzungsentgelt Hof Middendorf - freitagnachmittags und samstags
(wird an den Eigentümer weitergeleitet)
356,00 €
Nutzungsentgelt Hof Middendorf - während der Öffnungszeiten des Standesamtes
(wird an den Eigentümer weitergeleitet)
322,00 €

Ansprechpersonen

Lars-Christian Depka
Sachbearbeiter
Bürgerbüro - Bürgerbüro/Standesamt
Erdgeschoss, Zimmer 011
Tel.: 02307/965-412
Fax: 02307/965-11411
E-Mail: standesamt@bergkamen.de

Mein Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Wetter Bergkamen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wetter in Bergkamen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     
24
25
26
27
28
31
     

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!

Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Auf der nachfolgenden Seite finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus.

Weiterlesen...

Städtische Informationen zum Corona-Virus

Auf der nachfolgenden Seite finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus. Hinweise zu den Öffnungszeiten des Rathauses finden Sie unter Anfahrt / Öffnungszeiten / Telefon.