Kommunales Integrationsmanagement (KIM)

Was ist KIM?

Wir bieten Ihnen Rat und Unterstützung bei Themen der Integration und begleiten Sie auf Ihrem Weg. Wir unterstützen Menschen mit Zuwanderungs- oder Fluchtgeschichte individuell und zielgerichtet. Mit dem Kommunalen Integrationsmanagements (KIM) möchte die Landesregierung die Kommunen in NRW unterstützen, komplexe Herausforderungen der Integration zu bündeln.

 

Was machen Wir?

Wir unterstützen zugewanderte Menschen unabhängig von Herkunft und Aufenthaltsstatus bei allen Fragen rund um das Thema ankommen, dass mit vielen Herausforderungen verbunden ist. Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen diese Herausforderungen zu bewältigen und mögliche Hürden zu überwinden. Wir bieten eine Vielzahl von Dienstleistungen für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und intensiven Unterstützungsbedarfen an, wenn viele komplexe Herausforderungen gleichzeitig auftreten und unterschiedliche Rechtskreise betroffen sind. Dazu zählen unter anderem zum Beispiel:

  • Aufenthalt & Staatsangehörigkeit
  • Sozialleistungen
  • Bildung und Arbeit
  • Spracherwerb
  • Gesundheit
  • Wohnen
  • Hilfe zur Selbsthilfe (Ressourcenaktivierung)
  • Fragen zur Alltagsintegration

 

Wie läuft die Beratung ab und was muss ich mitbringen?

Bringen Sie Zur Erstberatung bitte Ihren Ausweis, Ihr Aufenthaltsdokument sowie alle Briefe und Papiere mit, die Sie nicht verstehen oder zu denen Sie Fragen haben. Wir beraten Sie zu allen Fragen und helfen Ihnen beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen. Gemeinsam entwickeln wir Ideen und Lösungen und weisen auf bestehende Hilfsangebote in Ihrer Nähe hin oder arbeiten mit diesen zusammen. Unser Angebot ist kostenfrei, vertraulich und freiwillig - setzt aber Ihre aktive Mitwirkung voraus.

Die Beratung findet nur nach telefonischer oder schriftlicher Terminabsprache statt. Gerne können Sie Ihre Fragen auch per mail stellen.

Bei Vermittlung durch andere Fachstellen ist eine vorherige Kontaktaufnahme hilfreich, um eine reibungslose Übergabe oder Zusammenarbeit abzustimmen.

 


Ansprechperson

Ö. Özalp
Fallmanager KIM NRW
Bürgerdienste, Ordnung und Soziales
3. Etage, Zimmer 318
Tel.: 02307/965-271
Fax: 02307/69299
E-Mail: oe.oezalp@bergkamen.de

Mein Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Veranstaltungskalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     
1
3
4
5
6
11
12
13
14
15
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
30

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!