Ehrenamtskarte NRW

Allgemeines

Hintergründe zur Ehrenamtskarte NRW
Die Ehrenamtskarte NRW ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für intensives bürgerschaftliches Engagement. Unabhängig von ihrem Wohnort erhalten die Inhaberinnen und Inhaber aufgrund einer Vereinbarung zwischen dem Land und seinen Städten und Gemeinden in ganz Nordrhein-Westfalen vergünstigten Eintritt in vielen öffentlichen und privaten Einrichtungen und zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art. Mit der Vergabe der Ehrenamtskarte NRW soll den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern mit mehr als bloßen Worten gedankt werden für die Zeit und Kraft, die sie dem Allgemeinwohl in vielfältiger Weise zur Verfügung stellen.

Die Ehrenamtskarte NRW in Bergkamen
Der Rat der Stadt Bergkamen hat die Einführung der Ehrenamtskarte NRW nach intensiver politischer Diskussion und einer anschließenden Interessensabfrage bei zahlreichen Vereinsvertreterinnen und -vertretern am 24.05.2012 beschlossen. Die Ehrenamtskarte NRW wird jeweils im Herbst eines jeden Jahres verliehen. Die Ehrenamtlichen erhalten hierzu eine schriftliche Einladung.

Wer kann die Ehrenamtskarte NRW beantragen?

Die Ehrenamtskarte NRW können alle beantragen, die

  • seit mindestens 2 Jahren
  • mindestens 5 Stunden/Woche oder 250 Stunden/Jahr
  • ehrenamtlich in Bergkamen tätig sind (wohnortunabhängig) und
  • keine finanzielle Gegenleistung (ausgenommen Kostenerstattung) erhalten

    oder

  • seit mindestens 6 Monaten im Besitz der Juleica (Jugendleiter-Card) der Stadt Bergkamen sind.

Der Antrag ist kostenlos.

Wo finde ich den Antrag und wo reiche ich ihn ein?

Antragsformulare für die Ehrenamtsarte NRW, die Erhenamtskarte für Juleica-Inhaberinnen und die Jubiläumsehrenamtskarte NRW (neu ab 2022) haben wir hier für Sie zum Download bereitgestellt.

Die Antragsformulare in ausgedruckter Form sind erhältlich im Rathaus der Stadt Bergkamen an der Information im Erdgeschoss oder im Bürgermeisterbüro in der ersten Etage (Zimmer 120 und 121).

Die Ehrenamtlichen müssen die Antragsformulare vollständig ausfüllen und bei der Stadt Bergkamen, entweder an der Information im Foyer abgeben oder direkt im Bürgermeisterbüro (Zimmer 120 und 121) einreichen.

Hinweis zum Antragsformular Ehrenamtskarte NRW (Allgemein):
Die Angaben sind im Antrag durch die entsprechenden Vereine, Institutionen o.Ä. durch zwei Unterschriften zu bestätigen.

Welche Fristen sind zu beachten?

Die Anträge werden laufend entgegen genommen.
Für die feierliche Ehrung im November 2022 muss der Antrag bis Montag, 20.06.2022 bei der Stadt Bergkamen eingereicht werden.

Wie lange ist die Ehrenamtskarte NRW gültig?

Die Ehrenamtskarte NRW ist in 2 Jahre gültig. Nach Ablauf der 2 Jahre ist eine erneute Beantragung möglich, soweit die Voraussetzungen weiterhin vorliegen.

Die Jubiläumsehrenamtskarte NRW (neu ab 2022) hat eine lebenslange Gültigkeit. Eine Verlängerung bzw. Neubeantragung entfällt daher. Mit der Jubiläums-Ehrenamtskarte können alle Vergünstigungen in Anspruch genommen werden, die auch für die landesweite Ehrenamtskarte angeboten werden. Achtung: Bei der Beantragung der Jubiläumsehrenamtskarte NRW sind die zusätzlichen Voraussetzungen zu beachten!

Welche Vergünstigungen sind mit der Ehrenamtskarte NRW verbunden?

Die Stadt Bergkamen gewährt eine Reihe von Vergünstigungen in städtischen Einrichtungen wie z.B. Kulturreferat, Stadtbibliothek, Stadtmuseum. Dazu kommen weitere Vergünstigungen in allen teilnehmenden Städten / Gemeinden in NRW sowie seitens des Landes NRW. Auch private Unternehmen im Einzelhandel, Dienstleistungssektor und viele mehr bieten Vergünstigungen an. Die Bergkamener Vergünstigungen finden Sie hier.


Für Inhaber / Inhaberinnen der Ehrenamtskarte NRW gibt es darüber hinaus die App "Ehrensache NRW" (iOS - Download / Android - Download).


Die Vergünstigungen der Nachbarkommunen finden Sie auf den jeweiligen Webseiten:

Wo kann ich weitere Informationen bekommen?

Weitere Informationen erhalten Sie bei den unten genannten Ansprechpersonen.

Außerdem auf der Internetseite des Landes NRW unter: www.engagiert-in-nrw.de


Ansprechpersonen

Julia Rehers
Referentin des Bürgermeisters
Bürgermeisterbüro (Stabsstelle)
1. Etage, Zimmer 121
Tel.: 02307/965-237
Fax: 02307/965-11237
E-Mail: buergermeisterbuero@bergkamen.de, j.rehers@bergkamen.de

Stelle zur Zeit nicht besetzt
Sachbearbeiter/in
Bürgermeisterbüro (Stabsstelle)
1. Etage, Zimmer 120
Tel.: 02307/965–245
Fax: 02307/965-11237
E-Mail: buergermeisterbuero@bergkamen.de

Martin Pape
Sachbearbeiter
Bürgermeisterbüro (Stabsstelle)
1. Etage, Zimmer 120
Tel.: 02307/965–348
Fax: 02307/965-11237
E-Mail: buergermeisterbuero@bergkamen.de, m.pape@bergkamen.de

Mein Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Veranstaltungskalender

Januar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      
1
2
3
5
6
7
8
9
10
11
12
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
30
31
    

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!

Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Auf der nachfolgenden Seite finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus.

Weiterlesen...