rand und band

Im Jahr 2003 hat das Büro Davids | Terfrüchte + Partner für die Stadt Bergkamen das Freiflächengutachten rand und band erstellt, das Leitbilder für die Freiraum- und Stadtentwicklung in Bergkamen definiert. Anlass war zum einen die Fortschreibung des Regionalplans, zum anderen diente das Gutachten auch der Vorbereitung der derzeitigen Neuaufstellung des Flächennutzungsplans.

rand und band hat im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Leitbilder für „nicht belegte“ Freiräume entwickeln bzw. konkretisieren,
  • vorhandene Leitbilder hinterfragen/überprüfen,
  • Leitbilder in einen gesamtstädtischen, abgestimmten Rahmen einbinden,
  • bedeutsame Schlüsselräume identifizieren und exemplarische, konkretisierte Ziele definieren.

In Bergkamen als grünste Stadt der Region besteht kein Mangel an Freiraum. Von keinem Punkt des Stadtgebietes ist man weiter als einen Kilometer vom Außenbereich entfernt. Es gilt, diese herausragenden Freiraumpotenziale zu sichern, qualitativ zu entwickeln und zu profilieren und gleichzeitig den Bedarf an Flächen für die Siedlungsentwicklung im Sinne der Nachhaltigkeit zu decken.

rand und brand gliedert sich in die drei Themenbereiche Bänder, Ränder und Schlüsselräume.

Leitstrukturen | Thema 1 - Bänder

Im gesamtstädtischen Überblick lassen sich räumliche und inhaltliche Großeinheiten definieren, die im Sinne von Vorrangräumen für bestimmte Funktionen und Nutzungen fungieren können:

  • das Lippeauenband: kulturgeprägte Auenlandschaft
  • das Kanalband: sequenzielle Stadt- und Freizeitentwicklung
  • das Waldband: vom lichten Park zum finstren Wald
  • das Agrarband: verbrauchernahe Lebensmittelproduktion
  • die innerörtlichen Grünbänder: grüne Wege nach draußen.
Leitstrukturen | Thema 2 - Ränder

Zur Sicherung und Entwicklung der Freiraumqualitäten im Zusammenhang mit der Siedlungsentwicklung wird das Thema der Ränder entwickelt.

  • Charakteristika der Ränder: verbindliche Definition der Grenze Siedlung – Freiraum, durch die angestrebte Durchlässigkeit gewährleisten sie Übergänge zum Freiraum
  • Typologien von Rändern: Außenränder - im Übergang der Siedlung zum Außenbereich, Innenränder - innerhalb der Siedlung zu den innerörtlichen Grünbändern
Schlüsselräume | Typologische Strukturkonzepte

Als Schlüsselräume zur exemplarischen Konkretisierung der Leitbilder wurden identifiziert:

  • StadtPfad „Grünes Band“
  • Römerpfad Oberaden
  • Waldsiedlung Grimberg
  • Gartensiedlung Dornbrauck

Hier können Sie sich das Freiflächengutachten rand und band als pdf-Datei herunterladen.


Ansprechperson

Christiane Reumke
Sachgebietsleitung
Planung, Tiefbau, Umwelt
5. Etage, Zimmer 519
Tel.: 02307/965-325
Fax: 02307/965-11329
E-Mail: c.reumke@bergkamen.de

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Wetter Bergkamen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wetter in Bergkamen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
16
18
19
21
22
23
25
27
29
30
31
   

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!

Interaktive Stadtkarten

Interaktive Stadtkarten

Interaktiver Kartendienst mit umfangreichen Informationen über die Stadt Bergkamen.