Spüre Natur: Radfahren

Römer-Lippe-Route: Römerkultur und Wassererlebnis

Fahrradfahrer

Die Römer-Lippe-Route bietet Euch „Römerkultur und Wassererlebnis“ von Detmold bis nach Xanten auf einer Gesamtstrecke von über 400 km. In Bergkamen geht es zur Marina Rünthe und zum Römerpark.

Hauptroute in Bergkamen: Marina Rünthe und Römerpark
Mit dem Fahrrad und Deinen Liebsten geht es auf direktem Wege zu unseren touristischen Highlights: Der Marina Rünthe im Norden, der Bergehalde Großes Holz in der Mitte und dem Römerpark Bergkamen im Westen der Stadt.

Nebenroute in Bergkamen: Ökologiestation und Naturschutzgebiete
Auf der Nebenschleife fährst Du geradewegs in die Natur – zu den Naturschutzgebieten Beversee und Lippeauen in den Ortsteilen Rünthe und Heil. Die Ökologiestation des Kreises Unna, auf einem alten Gutshof gelegen, ist dabei ebenso einen Abstecher wert wie das Naturfreibad Heil, das idyllisches Baden in der Natur Wirklichkeit werden lässt.

Weitere Infos: www.roemerlipperoute.de


Route der Industriekultur per Rad: Das Revier aus einer neuen Perspektive!

Fahrradfahrer

Die „Route der Industriekultur per Rad“ zeigt Euch die individuellen Facetten des ehemaligen „Ruhrpotts“, der sich mehr und mehr zur Kultur- und Freizeitoase wandelt. Freut Euch auf die Schnuppertour durch Bergkamen.
Die Bergehalde Großes Holz in Bergkamen stellt einen bedeutenden Panoramapunkt auf der Route der Industriekultur dar. Entdecke in Bergkamen die letzten Relikte des Bergbaus und erlebe den Strukturwandel hautnah.


LandesGartenSchau-Route: Mit dem Drahtesel entlang prachtvoller Natur!

Logo

Die familienfreundliche LandesGartenSchau-Route führt Dich von Lünen über Bergkamen, Hamm und Bad Lippspringe bis nach Paderborn entlang prachtvoller westfälischer Parkanlagen und ehemaliger Landesgartenschaugelände.

In Bergkamen führt dich die Route - von Lünen kommend - über das Stadtmuseum mit der Galerie "sohle 1" und den Römerpark Bergkamen, vorbei an der Berghalde Großes Holz bis hin zu unserem Westfälischen Sportboothafen - Marina Rünthe. Lass es Dir bei einer ausgiebigen Pause gutgehen, bevor es weiter nach Werne und Hamm geht.

Weitere Informationen: www.lgs-route.de


GeoRoute Lippe: Radwandern durch den Norden des GeoPark Ruhrgebiet

Logo

Die GeoRoute Lipppe vermittelt Dir von Ahlen in Westfalen bis nach Sonsbeck am Niederrhein auf rund 300 km die Geologie der Lipperegion und die Nutzung der natürlichen Ressourcen durch den Menschen. Über 100 Geostopps kannst Du auf der Route entdecken!
Die 40 km lange Variante Bergkamen – Lünen ist flacher und somit weniger anstrengend als die nördlich verlaufende Hauptroute. Sie erschließt den industriell geprägten Raum im Lippetal. Neben den Industriedenkmalen bilden die Veränderungen der Morphologie, besonders der Gewässer, durch Bergbau und Besiedlung die Schwerpunkte. Mit der Hauptroute ergibt sich ein 64 km langer Rundkurs.

Weitere Informationen: www.georoute-lippe.de


Deutsche Fußball Route

Logo

Die Deutsche Fußball Route führt Dich von der Eifel bis zum Teutoburger Wald entlang der Kultstätten des Fußballs. Auf der 800 km langen Tour quer durch NRW erlebst Du den Reiz völlig unterschiedlicher Regionen.

Weitere Informationen: www.dfr-nrw.de


RadKreis Unna: Abwechslungsreiche Radwege durch den Kreis Unna

Logo

Entdecke auf einer Strecke von über 100 km einmalige Sehenwürdigkeiten im Kreis Unna. Kombiniere Deine Touren individuell mit Bus und Bahn.

In Bergkamen führen dich die Routen an folgenden Sehenswürdigkeiten vorbei: Ökologiestation Kreis Unna, Beobachtungsturm Lippeauen, Bergehalde Großes Holz, Stadtmuseum Bergkamen und Römerpark Bergkamen mit Holz-Erde-Mauer, Marina Rünthe und Beversee. Genieße eine entspannte Pause in unserem Hafen.

Weitere Informationen: www.kreis-unna.de


Radweg A8: Abwechslungsreich anders - in jeder Hinsicht!

Logo

Der Radweg A8 führt als Teil des kreisweiten Radwegenetzes durch Bergkamen. Er ermöglicht Dir immer wieder neue faszinierende Einblicke in Kunst und Kultur und Ausblicke auf abwechslungsreiche Landschaften. Entdecke z. B. das Bergkamener Stadtmuseum, die städt. Galerie „sohle 1“, die Seseke (Kunstprojekt „ÜBER WASSER GEHEN“), unsere Naturschutzgebiete, und vieles mehr.


Radwege an Seseke und Kuhbach: Kunst erleben

Sesekeweg

Mit dem Künstler-Projekt ÜBER WASSER GEHEN (Lippeverband) sind 11 Kunstobjekte am Flusslauf entstanden, die sich mit dem Wandel von Natur und Landschaft auseinandersetzen. Entlang der Seseke und des Kuhbachs erblickst Du Kunst im öffentlichen Raum: Die Holzskulpturen „Die Römer“ erinnern Dich an unsere Römergeschichte. Weitere Kunstwerke wie die „künstliche Insel“ im Flussbett und die „Line of Beauty“ werden Dich faszinieren. Die Kuhbach-Trasse unweit des Seseke-Radweges ermöglicht Dir interessante Einblicke in die faszinierende Welt der Kunst.

Weitere Informationen: www.seseke-weg.de


Da stimmt etwas am Rad- oder Wanderweg nicht? Melde Dich bei uns!

Du hast Anmerkungen zur Beschaffenheit der Wege? Du möchtest Beschädigungen oder fehlende Schilder an Rad- und Wanderwegen melden? Wende Dich bitte direkt an den Radverkehrsbeauftragten der Stadt Bergkamen, Herrn Irmisch. Wir danken Dir für Deine Unterstützung!

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Online-Shop

Online-Shop

Bücher, Broschüren, Kalender, Rad- und Wanderkarten und sonstige Werbeartikel können Sie hier erwerben.

Wetter Bergkamen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wetter in Bergkamen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
3
7
8
15
19
22
24
28
29
  

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!