Osterferien

Tagesausflüge in den Osterferien: AquaMagis und ZOOM-Erlebniswelt

Tagesausflüge in den Osterferien:  AquaMagis und ZOOM-Erlebniswelt    

In den Osterferien bietet das Kinder- und Jugendbüro wieder zwei Tagesausflüge an. Erst geht es in das Erlebnisbad „AquaMagis“ in Plettenberg und eine Woche später in die „ZOOM-Erlebniswelt“ nach Gelsenkirchen.  

Am Mittwoch, 12.04.2017 startet der Ausflug nach Plettenberg. Das „AquaMagis“ bietet für jeden etwas. Familien mit Kindern haben die Möglichkeit, sich im Kinderbereich zu vergnügen, während für Rutschenliebhaber insgesamt zwölf Rutschen zur Verfügung stehen. Neben der „Black-Hole“-Rutsche, die eine komplette Fahrt im Dunkeln ermöglicht, ist sicherlich der „Aqua-Looping“ ein ganz besonderer Höhepunkt. Hier fällt man fast senkrecht in die Tiefe, um dann mit Schwung durch den Looping zu rutschen.
Abfahrt ist um 9 Uhr am Hallenbad an der Lessingstraße. Der Teilnehmerpreis beträgt 12 € pro Person. Kinder bis einschließlich 12 Jahren müssen von einer Aufsichtsperson begleitet werden.

Die ZOOM-Erlebniswelt in Gelsenkirchen ist dann das Ziel des Ausfluges eine Woche später am Mittwoch, 19.04.2017. Hier bietet sich die Möglichkeit eine „Weltreise an einem Tag“ im Herzen des Ruhrgebiets zu erleben. Auf einer Fläche von mehr als 30 Hektar befinden sich die Erlebniswelten Alaska, Afrika und Asien. Mehr als 900 Tiere in über 100 Arten haben hier eine naturgetreue Heimat gefunden. So sind Flussläufe, Seenlandschaften, weitläufige Feucht- und Grassavannen, Dschungel und Felsmassive ohne sichtbare Grenzen und Stallungen entstanden und sorgen auf diese Weise für ein Gefühl wie in Alaska, Afrika und Asien. Zusätzliche Attraktionen wie das Alaska Ice Adventure, eine Motion-Ride-Simulation durch die verschiedenen Vegetationszonen Alaskas oder die Rundfahrt auf dem Afrika-See mit der African Queen machen die Abenteuerreise für Groß und Klein perfekt.
Der Teilnehmerpreis beträgt 16 € pro Person. Auch hier gilt: Kinder bis einschließlich 12 Jahren müssen von einer Aufsichtsperson begleitet werden.
    
Anmeldungen für beide Fahrten nimmt ab sofort das Kinder- und Jugendbüro (Rathaus, Zimmer 305) entgegen. Weitere Informationen gibt es dort unter 02307/965381.