Lärmaktionsplanung

Erstellung und Bearbeitung von Lärmaktionsplänen im Sinne der EU-Umgebungslärmrichtlinie

Auf Grundlage der von der EU erlassenen Umgebungslärmrichtlinie und deren Übernahme in die nationale Gesetzgebung durch die §§ 47a bis f Bundesimmissionsschutzgesetz haben die Städte und Gemeinden u.a. den von Hauptverkehrsstraßen ausgehenden und auf benachbarte Wohngebäude einwirkenden Verkehrslärm zu ermitteln. Darüber hinaus sind im Falle der Überschreitung von Lärmgrenzwerten - den sog. Auslösewerten - Lärmaktionspläne durch die Kommunen aufzustellen.

Gemäß der Definition der Umgebungslärmrichtlinie sind in Bergkamen die beiden Autobahnen BAB 1 und BAB 2, die Werner Straße (B233), Lünener Straße (L 654, ehem. B 61), der Ostenhellweg (L736) und ein Teil der Jahnstraße (L 821) als Hauptverkehrsstraßen in einem Lärmaktionsplan erfasst worden. Zum Lärmaktionsplan gehört die graphische Darstellung des von den o.g. Straßen ausgehenden Verkehrslärms und dessen Ausbreitung auf die benachbarten Wohngebäude. Dabei werden die Lärmpegel während der Tageszeit (24 Stunden) und während der Nachtzeit (22:00 – 6:00 Uhr) nach den gesetzlichen Vorgaben rechnerisch ermittelt und in einer jeweiligen Lärmkarte dargestellt. Anhand dieser Ergebnisse werden im Lärmaktionsplan die verschiedenen Möglichkeiten zur Reduzierung des Verkehrslärms aufgeführt und diskutiert. Abhängig von den jeweiligen örtlichen Gegebenheiten der untersuchten Straßen kann es sich um aktive Lärmminderungsmaßnahmen wie Lärmschutzwände bzw. Lärmschutzwälle, Änderung des Straßenbelags oder verkehrslenkende Maßnahmen handeln. Da die untersuchten Streckenabschnitte der Hauptverkehrsstraßen innerörtlich eine dicht angrenzende Bebauung aufweisen, ist oftmals nur eine passive  Lärmschutzmaßnahme durch z.B. den Einbau schallisolierender Fenster geeignet.

Da es sich bei den untersuchten Straßen in Bergkamen ausschließlich um Straßen in der Baulast des Bundes bzw. des Landes NRW handelt, ist die Umsetzung von Lärm reduzierenden Maßnahmen an die rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten dieser Baulastträger gebunden.

Den vollständigen Lärmaktionsplan und die dazu gehörigen Lärmkartierungen können Sie hier als pdf-Dokumente einsehen und herunterladen.


Ansprechperson

Heiko Busch
Sachbearbeiter Umwelt, Klimaschutz
Planung, Tiefbau, Umwelt, Liegenschaften
5. Etage, Zimmer 501
Tel.: 02307/965-391
Fax: 02307/965-11329
E-Mail: h.busch@bergkamen.de

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Wetter Bergkamen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wetter in Bergkamen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    
4
11
13
24
26
29

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!

Interaktive Stadtkarten

Interaktive Stadtkarten

Dies ist ein Blindtext... Dies ist ein Blindtext...