Vorverkauf für Krimifestival "Mord am Hellweg" ist gestartet

21.03.2024 14:19 Uhr

„Mord am Hellweg“, Europas größtes internationales Krimifestival, geht vom 14. September bis zum 8. November 2024 in die nächste Runde – mit mehr als 200 Lesungen und 150 Mitwirkenden an über 100 verschiedenen, teilweise außergewöhnlichen Veranstaltungsorten. Kooperationspartner des Festivals sind 19 Kommunen und freie Kultureinrichtungen an Ruhr und Hellweg. Spannung und Nervenkitzel sind auch in Bergkamen garantiert, wenn am 28. September um 19:00 Uhr Deutschlands auflagenstärkster Krimistar Klaus-Peter Wolf gleich mit zwei Krimis im studio theater bergkamen zu Gast ist. Das löbliche Bestreben, die Menschheit zu retten, führt in „Ostfriesenhass“ zu mörderischen Szenarien.

Die Kultkommissarin Ann Kathrin Klaasen bekommt es mit einem Serientäter zu tun, der meint, mit seinen Morden Gutes zu tun. Auch der Serienmörder Dr. Bernhard Sommerfeldt ist wieder da! Von Kopfgeldjägern und Frauenhelden handelt der brandneue zweite Band „Der Verdacht“ der Reihe „Ein mörderisches Paar“, den Wolf ebenfalls in Bergkamen vorstellen wird. Der Abend ist schon deshalb Pflicht, weil der sympathische Autor immer gerne schöne Anekdoten aus seinem Autorenleben zum Besten gibt und unterhaltsam ins Plaudern kommt. Nicht zuletzt begleitet die Liedermacherin Bettina Göschl ihren Mann auf der Gitarre kongenial mit kriminellen Songs. Ein Abend der Extraklasse, für den es jetzt schon Tickets gibt!

Im Vorverkauf können Tickets für über ein Dutzend bereits terminierte Lesungen mit bekannten Krimigrößen wie Eva Almstädt, Max Bentow, Claire Douglas, Ellen Dunne, Katrine Engberg, Nicci French, Tatjana Kruse, Gisa Pauly oder Margarete von Schwarzkopf erworben werden. In den Folgewochen werden laufend weitere Veranstaltungen bekanntgegeben, bis das Gesamtprogramm zum Sommeranfang komplett ist. Zahlreiche nationale und internationale Krimistars wie Isabella Archan, Jan Beck, Arne Dahl, Romy Fölck, Andreas Gruber, Michael Kobr, Peter Mohlin & Peter Nyström, Marc Raabe, Anna Schneider, Arno Strobel, Martin Walker u. v. m. haben ihre Teilnahme bereits bestätigt.

Das Programm wird komplettiert durch weitere Krimistars aus aller Welt sowie spannende Newcomer. Schnellentschlossene können ab sofort auch schon Karten für die heiß begehrte Auftaktgala am 14. September im Circus Travados in Unna oder die Präsentation der diesjährigen „Mord am Hellweg“-Anthologie „Verbrechen nebenan“ (16.9.) in Hamm erstehen. Deutschlands Bestsellerautor Nummer 1, Sebastian Fitzek, wird zum dritten Mal den von ihm gestifteten „Viktor Crime Award“ in Gelsenkirchen (1.11.) verleihen.

Mord am Hellweg 2024 – Tickets für Bergkamen

  • Klaus-Peter Wolf
  • studio theater bergkamen, Albert-Schweitzer-Str. 1, 59192 Bergkamen
  • Samstag 28.9.2024 / 19:00 UHR
    Vorverkauf: 21,90 € / ermäßigt 19,90 €
    Abendkasse: 26,00 € / ermäßigt 23,00 €
  • Kartenvorbestellungen und weitere Infos unter: 02307/965-464
  • oder online unter: https://tickets.bergkamen.de und www.mordamhellweg.de

 

Zurück

Wichtige Information

Das Bürgerbüro ist umgezogen und befindet sich jetzt nördlich des Busbahnhofes im Rathausplatz 4, zwischen der Sparkasse und dem Kundencenter der GSW.