Stadtsportgemeinschaft Bergkamen stellt neuen Calisthenicspark vor

21.03.2024 14:56 Uhr

Im Beisein von Bürgermeister Bernd Schäfer und der Ersten Beigeordneten Christine Busch hat Kevin Derichs vom Vorstand der Stadtsportgemeinschaft Bergkamen der Öffentlichkeit einen neuen Calisthenicspark vorgestellt und zur Nutzung übergeben. Die mit modernen Geräten bestückte Anlage befindet sich auf dem Sportplatz des Städtischen Gymnasiums und wurde größtenteils aus Mitteln des Förderprogramms "Moderne Sportstätte II" des Landes NRW finanziert. Rund 10.000 Euro steuerte die Stadtsportgemeinschaft bei.

Die Anlage steht den Nutzern der zum Gymnasium gehörenden Sporthallen, den Bergkamener Sportvereinen, der Volkshochschule (VHS) Bergkamen und natürlich auch den Schülerinnen und Schülern des Städtischen Gymnasiums ab sofort zu vorgegebenen Trainingszeiten zur Verfügung. Ausgangspunkt für ihren Bau war die Erkenntnis aus der Corona-Pandemie, dass die Sportmöglichkeiten unter freiem Himmel ausgebaut und besonders gefördert werden müssen. Das Land NRW hat daraufhin das Förderprogramm „Moderne Sportstätte“ ergänzt und um zusätzliche finanzielle Mittel aufgestockt.

Zurück

Wichtige Information

Das Bürgerbüro ist umgezogen und befindet sich jetzt nördlich des Busbahnhofes im Rathausplatz 4, zwischen der Sparkasse und dem Kundencenter der GSW.