"LOL - Das Comedy Start-up" jetzt auch Open-Air zu erleben

25.07.2023 15:33 Uhr

Das letzte Kulturpicknick dieser Saison trumpft mit einem Sommerspecial nochmal richtig auf. "LOL – Das Comedy Start-up" ist am Freitag, 18. August, um 18.30 Uhr nun auch Open Air unterwegs und macht einen Zwischenstopp im Römerpark. Im Vorprogramm ist wieder Multitalent Julian Button mit dabei - natürlich begleitet von seinem frechen Schaf Pepe.

Das Publikum darf sich auf eine unterhaltsame Stand-up Mixed Show mit den neuen aufstrebenden Comedians und Comediennes der deutschsprachigen Stand-up Szene freuen. Die Show wird immer mit 3 - 4 Acts besetzt. Intention des Formats ist es, jungen und talentierten Comedians und Comediennes eine Bühne zu geben und sie nachhaltig aufzubauen. Die Namen der auftretenden Acts werden vorab nicht verraten, sodass Neugier und Spannung bestehen bleiben.
 
Geboren wurde die Newcomer Show in Bonn, wo sie seit vielen Jahren gemeinsam von der Kabarett-Bühne Haus der Springmaus und Deutsche Post DHL Group im Post Tower veranstaltet wird. Viele Comedians und Comediennes haben dort in ihrer Anfangszeit gespielt, unter ihnen Luke Mockridge, Abdelkarim, Quichotte, Bastian Bielendorfer, Miss Allie, Simon Stäblein, Enissa Amani, Benaissa Lamroubal (RebellComedy), Maxi Gstettenbauer u.v.a.m.

Allein diese Namen beweisen, dass bei der LOL-Show zwar junge Talente auf der Bühne stehen, sich das Blatt jedoch schnell wenden kann, wenn die Künstlerinnen und Künstler auf einmal durchstarten. Nachher freuen sich alle, die diese Anfänge miterlebt haben.

In dieser Saison benötigt das Kulturreferat keine Anmeldung für die Kulturpicknick-Veranstaltungen im Römerpark. Alle interessierten Besucher und Besucherinnen können also ganz spontan an den Veranstaltungen teilnehmen.

Veranstaltungsort: Römerpark Bergkamen, Am Römerberg 1, 59192 Bergkamen. Weitere Infos unter: 02307/965-464 oder per E-Mail an: a.mandok@bergkamen.de. Webseite: www.lol-comedy.de

Zurück

Wichtige Information

Das Bürgerbüro ist umgezogen und befindet sich jetzt nördlich des Busbahnhofes im Rathausplatz 4, zwischen der Sparkasse und dem Kundencenter der GSW.