Großfeuerwerk (Genehmigung von)

Feuerwerke der Kategorie K III (Mittelfeuerwerk) und Kategorie IV (Höhenfeuerwerk) dürfen nur von ausgebildeten Pyrotechnik-Fachkräften abgebrannt werden.
Feuerwerke dieser Kategorien müssen bei der Stadt Bergkamen unter Verwendung des u. a. Vordruckes vom beauftragten Feuerwerker mindestens 14 Tage vorher angezeigt werden.

Feuerwerkskörper der Kategorie I (Kleinstfeuerwerke) dürfen von jeder Person über 12 Jahren das ganze Jahr über verwendet werden. Als Kleinstfeuerwerke bezeichnet man Feuerwerksscherzartikel und -Spielwaren, Tischfeuerwerk sowie Wunderkerzen etc.

Feuerwerkskörper der Kategorie K II (Kleinfeuerwerk) dürfen nur mit Genehmigung über das Jahr abgebrannt werden. Da Gegenstände dieser Klassifizierung gefährlicher sind als die der K I, ist der Verkauf auf die letzten drei verkaufsoffenen Tage eines Jahres beschränkt. Das Abbrennen ist sogar nur am letzten Tag des alten Jahres und den ersten des neuen Jahres erlaubt.



Ansprechperson

Katja Petersdorf
Sachbearbeiterin
Bürgerbüro - Ordnungsangelegenheiten/Feuerwehr
Erdgeschoss, Zimmer 015
Tel.: 02307/965-238
Fax: 02307/965-455
E-Mail: k.petersdorf@bergkamen.de

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Wetter Bergkamen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wetter in Bergkamen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      
3
5
9
10
13
17
23
     

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!