Welt-Alzheimertag 21.09.2023

Der Welt-Alzheimer-Tag wird seit 1994 jährlich am 21. September begangen. An diesem Tag finden weltweit Veranstaltungen rund ums Thema Demenz statt. Global gesehen sind schätzungsweise 35 Millionen Menschen betroffen, in Deutschland etwa 1,8 Millionen.

Das Bergkamener Netzwerk Demenz koordiniert hierzu auch in diesem Jahr wieder verschiedene Angebote mit seinen Partnerinnen und Partnern.
Alle Angebote sind kostenfrei!

Es werden konkrete Angebote für die Menschen mit Demenz und deren Angehörige angeboten. Interessierte sind ebenso herzlich eingeladen. Wir möchten dabei mit Ihnen ins Gespräch kommen und offenen Fragen nachgehen. Zugleich möchten wir Angebote machen, bei denen die Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen selbst mitmachen können.

Schauen Sie gerne auf das untenstehende Programm. Das Programm ist auch hier als Flyer herunterladbar.

Wir danken allen Partnerinnen und Partnern für ihre Unterstützung. Hervorzuheben sind hierbei die Kolping Pflegeschule, die viele Angebote durch ihre Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler ermöglicht bzw. unterstützt, und das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz, welches neben der inhaltlichen Beratung den „Demenzparcours“ zur Verfügung stellt.

Haben Sie Rückfragen, dann kontaktieren Sie uns gerne unter t.stacke@bergkamen.de oder unter 02307 / 965 -274.


Angehörigenabend zur Validation bei Demenz

Ein entspanntes, zielführendes Gespräch mit Menschen mit Demenz wird von Angehörigen oft als schwierig erlebt und soll daher Thema dieses Abends sein.

Wánn: 18:30 Uhr
Wo: Hermann-Görlitz-Seniorenzentrum (Marie-Juchacz-Str. 1, Saal)

 

„Demenz verstehen, den Alltag erleichtern - Ein Leben zwischen zu Hause und Pflegeheim“ und „Hast du heute schon vergessen?“ Therapiepuppen – Validation – Aktivierung durch Musik“

Die häusliche Betreuung von Menschen mit Demenz kann mit vielen Herausforderungen einhergehen. Dieser Abend möchte zum Gespräch anregen und Ihnen Perspektiven vermitteln. Weiterhin wird ein Therapiepuppen-Angebot für Menschen mit Demenz vorgestellt.

Wann: 17:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Haus Lessing (Lessingstraße 106b, Ergeschoß)
Weiteres: Haus Lessing betreut in der Zeit gerne kostenfrei Ihren erkrankten Angehörigen. Einen Infoflyer finden Sie hier.

 

Infostand des Bergkamener Netzwerks Demenz und „Demenzparcours“

Haben Sie Fragen zur Erkrankung oder wollen wissen, an wen Sie sich bei offen Fragen wenden können? Wir helfen gerne. Darüber hinaus laden wir zum Selbstexperiment ein, um einen Eindruck von dementiellen Einschränkungen zu bekommen.

Wann: 08:30 bis 13:00 Uhr
Wo: Stand Wochenmarkt (Marktplatz Mitte)

Musik und Bewegung begleitend bei Demenz

Musik wirkt tief in unser Leben hinein. Sie bewegt uns sowohl körperlich als auch emotional.
Wir laden zum vormittäglichen Beisammensein ein.

Wann: 10:00 bis 12:00 Uhr
Wo: Haus am Nordberg (Albert-Einstein-Straße 2, großer Saal)

Vortrag und Gespräch zu „Zu Hause leben trotz Demenz. Information zu häuslicher Versorgung, Wohnungsanpassung und Umgang mit Betroffenen“

Pflegen Angehörige Ihre Nächsten Zuhause, bestehen oft viele Fragen. Gerne laden wir Sie zu einem gemeinsamen Gespräch mit anderen Interessierten ein, um Fragen zur häuslichen Versorgung und Wohnraumanpassung bei einer Demenzerkrankung loszuwerden und ins Gespräch zu kommen.

Wann: 15:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Kolping Pflegeschule (Ernst-Schering-Straße 6, 2. Etage)
Weiteres: Veranstaltung wird durch die Pflege und Wohnberatung im Kreises Unna durchgeführt.

Tanzen mit und gegen Alzheimer

Tanzen hat viele positive Auswirkungen bei einer Demenzerkrankung, speziell bei einer Alzheimerdiagnose. Die Bewegung und der Umgang mit anderen Menschen wirken ebenso sehr beflügelnd. Wir laden herzlich zum Mitmachen ein.

Wann: 15:30 bis 18:00 Uhr
Wo: Seniorenglück Rünthe (Rünther Straße 63-65, Außengelände)
Weiteres: Um eine Anmeldung wird gebeten (02389 7815 88 oder 02307 / 965 274). Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt.

Musik schafft Erinnerungen – Tanz und Gesang gegen Alzheimer

Gemeinsam werden sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Sophia am 21. September gemeinsam entlang von Musik erinnern, tanzen und singen. Diese Veranstaltung ist nicht öffentlich.

Wo: Haus Sophia (Lüttke Holz 26)

Literatur und Medien rund um Demenz in der Stadtbibliothek Bergkamen

Die Stadtbibliothek Bergkamen hat reichlich Ratgeber und Fachliteratur zum Thema Demenz im Bibliotheksbestand. Ebenso bietet sie spezielle „Erinnerungskoffer“ an, die für Menschen mit Demenz entwickelt wurden. Es besteht die Möglichkeit sich hierzu beraten zu lassen und Material auszuleihen.

Wann: Die Materialien sind vom 18. bis 22. September während der Öffnungszeiten zugänglich.
Wo: Stadtbibliothek (Am Stadtmarkt 1)

Mein Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Veranstaltungskalender

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
27
28
29
30
31
 

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!