Neues VHS-Programm für das zweite Halbjahr 2023 liegt vor

19.06.2023 10:20 Uhr

Das Programm der Volkshochschule (VHS) Bergkamen für das 2. Halbjahr 2023 liegt vor und bietet rund 180 interessante, vielfältige Angebote mit mehr als 5.000 Unterrichtsstunden. Dabei kommen alle auf ihre Kosten, die sich weiterbilden möchten. Die Kurse in den einzelnen Bereichen sind wie immer breit gefächert: Von Gesundheitsvorträgen über Sprachkurse, Bewegungsworkshops bis hin zu Smartphone-Kursen und EDV-Angeboten ist für jeden Geschmack und alle Interessen etwas dabei.

Einige EDV-Seminare richten sich an Freiberufler wie Ärzte, Rechtsanwälte und Steuerberater oder an Handwerker, Künstler und Autoren. Hier geht es zum Beispiel um die eigene Homepage oder digitales Online-Marketing. Darüber hinaus können sich Berufstätige zusätzliche Kenntnisse über Buchhaltung und weitere kaufmännische Grundlagen aneignen. Einsteigerkurse für Computer-Neulinge, aber auch für die Office-Anwendungen Word, Excel und Outlook oder das Arbeiten in der Cloud bleiben weiterhin im Angebot. Ergänzend finden sich Kurse zum Zeitmanagement, Kreativitätstechniken und agilem Projektmanagement.

Präsenzveranstaltungen und Online-Vorträge informieren über aktuelle Themen auf den Gebieten Wirtschaft, Politik und Umwelt - zum Beispiel über Indien als Supermacht, das „neue Afrika“, Balkonkraftwerke und die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Im Kreativbereich finden sich Tanz- und Fotografiekurse. Und wer die eigenen Fotos weiterbearbeiten möchte, kann sich das erforderliche Wissen in Kursen zur Fotobearbeitung am PC oder am Smartphone aneignen.

Einen Termin sollten sich alle Interessierten bereits jetzt vormerken: Am 5. September ist der bekannte Publizist und Theologe Dr. Eugen Drewermann wieder im Studiotheater zu Gast, wo er den Vortrag „Nur durch Frieden bewahren wir uns selber - Die Bergpredigt als Zeitenwende“ halten wird. Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr und ist kostenfrei, da Dr. Drewermann in seiner Heimatstadt wie gewohnt auf ein Honorar verzichtet und stattdessen um eine Spende für ein soziales Projekt bittet.

Das neue Programmheft der VHS liegt ab sofort im gesamten Stadtgebiet aus. Im Laufe des Semesters können weitere Veranstaltungen hinzukommen. Ein Blick auf die Internetseite der VHS lohnt sich also, um stets auf dem Laufenden zu sein und keine neuen Angebote zu verpassen: https://vhs.bergkamen.de/index.php

Offiziell startet das neue Programm am 28. August. Einige Kurse beginnen jedoch schon früher - beispielsweise die Abendlehrgänge zum Nachholen eines Schulabschlusses. Anmeldungen sind noch bis zum Ende der Sommerferien möglich. Für alle Kurse empfiehlt sich rechtzeitiges Anmelden, um sich einen Platz zu sichern.

Zurück

Wichtige Information

Das Bürgerbüro ist umgezogen und befindet sich jetzt nördlich des Busbahnhofes im Rathausplatz 4, zwischen der Sparkasse und dem Kundencenter der GSW.