Fachabend "Medien und Medienabhängigkeit von Kindern und Jugendlichen"

18.04.2023 12:30 Uhr

Welche Auswirkungen hat Medienkonsum auf junge Menschen? Diese Frage stellen sich nicht nur Fachleute für Kinder- und Jugendarbeit, sondern auch viele besorgte Eltern. Das Kinder- und Jugendbüro (kijub) der Stadt Bergkamen hat deshalb vier Fachabende organisiert, die das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und sich mit Gaming, Streaming, Medienkonsumverhalten, Medienabhängigkeit und Vorbeugung auseinandersetzen. Zum ersten Termin am 3. Mai sind neben Fachkräften auch Eltern eingeladen.

Die exzessive Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen stellt für viele Familien zunehmend ein belastendes Thema dar. Immer häufiger gibt es aufgrund der Nutzung von Mediengeräten Streit und Ärger zu Hause. Zudem werden Schulleistungen schlechter, die Kinder ziehen sich zurück und es dreht sich alles nur noch um das Smartphone, die Playstation und/oder den Computer.

Am Mittwoch, 3. Mai, gibt Stefan Hintersdorf von der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW in der Zeit von 16:30 bis 19:30 Uhr Einblicke in die Medienwelt junger Menschen. Gaming, Streaming, Social Media, Apps und Online-Spiele sowie Daten und Fakten zum Medeinkonsum und den Vorlieben Jugendlicher stehen dann im Mittelpunkt. Interessierte Eltern können sich gerne per Mail an info@kijub-bergkamen.de für die Veranstaltung anmelden.

Zurück

Wichtige Information

Das Bürgerbüro ist umgezogen und befindet sich jetzt nördlich des Busbahnhofes im Rathausplatz 4, zwischen der Sparkasse und dem Kundencenter der GSW.