Abfallentsorgung (Abfuhrtermine, Gebühren, Gefäßgrößen)

Abfuhr von Rest-, Bioabfall und Altpapier

Die Abfuhr von Restabfall, Bioabfall und Altpapier erfolgt in regelmäßigen Intervallen. Rest- und Bioabfall werden alle 14 Tage, Altpapier wird alle vier Wochen abgeholt. Ausnahmen bilden nur die 1,1 cbm Restabfall-Behälter, die auch wöchentlich oder zwei Mal pro Woche geleert werden können.

Die genauen Termine, wann in Ihrer Straße welcher Abfall abgeholt wird, entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender als PDF-Datei oder dem individuellen Abfallkalender. Die Abfallbehälter sind dann von Ihnen am Tag der Abfuhr bis 06:00 Uhr am Straßenrand bereit zu stellen (Ausnahmen: 1,1 cbm Restabfall-Behälter).

Der blaue Altpapierbehälter steht mit 240 Liter Volumen zur Verfügung und wird Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Hier noch ein Tipp:
Die GWA hält einige Ratschläge gegen eine Geruchsbildung bei der Biotonne im Sommer bereit.


Abfallgebühren und Gefäßgrößen

Sowohl für die Abfuhr des Hausmülls als auch des Biomülls können in Abhängigkeit der jeweilig anfallenden Abfallmenge unterschiedlich große Müllgefäße genutzt werden.

Folgende Gefäßgrößen stehen zu folgenden jährlichen Kosten zur Verfügung:

Restmüll Jahresgebühren 2018
60-Liter 14tägl. Leerung 112,50 €
80-Liter 14tägl. Leerung 150,00 €
120-Liter 14tägl. Leerung 225,00 €
240-Liter 14tägl. Leerung 450,00 €
1,1 cbm 14tägl. Leerung 2.062,50 €
1,1 cbm 1xwöchtl. Leerung 4.125,00 €
1,1, cbm 2xwöchtl. Leerung 8.250,00 €
Biomüll Jahresgebühren 2018
60-Liter 14tägl. Leerung 49,80 €
120-Liter 14tägl. Leerung 99,60 €
240-Liter 14tägl. Leerung 199,20 €

Zu beachten ist, dass nach den Vorgaben der Abfallentsorgungssatzung der Stadt Bergkamen ein Mindestbehältervolumen in Abhängigkeit von der Personenzahl des angeschlossenen Haushalts genutzt werden muss. Diese Mindestvolumina betragen z. Z. 10 Liter pro Person und Woche bei Restabfall und 5 Liter pro Person und Woche bei Bioabfall.

An-, Ab- und Ummeldungen von Müllgefäßen
sind entweder durch den Grundstückseigentümer oder durch eine von ihm bevollmächtigte Person durchzuführen. Die Ummeldungen der Gefäßgrößen können persönlich im Bürgerbüro der Stadt Bergkamen im Erdgeschoß des Rathauses oder im Steueramt erfolgen. Schriftliche Änderungen der Gefäßgrößen sind an den

Entsorgungsbetrieb Bergkamen EBB
Bambergstr. 66
59192 Bergkamen
Tel.: 02307/285030
zu richten.


Ansprechperson

Michael Heinemann
Disponent
EntsorgungsBetriebBergkamen EBB
Dienstgebäude: Bambergstr. 66, 59192 Bergkamen
2. Etage, Zimmer 14b
Tel.: 02307/28503292
Fax: 02307/28503295
E-Mail: m.heinemann@bergkamen.de

Hotspots Bergkamen

Hotspots Bergkamen

Sehen Sie sich die kostenfreien WLAN-Standorte in Bergkamen an!

Wetter Bergkamen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Wetter in Bergkamen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      
3
5
9
10
13
17
23
     

Stadtfilm

Stadtfilm Bergkamen

Ein filmischer Überblick über die Stadt Bergkamen - anschauen lohnt sich!