Musikschule

Aufgabe der Musikschule der Stadt Bergkamen ist es, interessierte Menschen an die Musik heranzuführen, Begabungen frühzeitig zu erkennen und individuell zu fördern. Ein besonderes Kennzeichen sind dabei die Orchester- und Ensemblearbeit sowie die Kooperationen mit den allgemeinbildenden Schulen und anderen Projektpartnern.
Seit dem Schuljahr 2007/2008 ist die Musikschule der Stadt Bergkamen gemeinsam mit allen Bergkamener Grundschulen sowie einer Förderschule des Kreises Unna am Programm „Jedem Kind ein Instrument“ beteiligt. Mit dem Schuljahr 2015/16 startete das landesweite Nachfolgeprogramm „Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ (www.jekits.de), welches die Musikschule mit dem Programmschwerpunkt „Instrumente“ ebenfalls an allen Grundschulen fortführt.

Zur besonderen Förderung und Vorbereitung auf ein Musikstudium besteht schon seit dem Jahr 2000 eine Förderklasse/Studienvorbereitende Ausbildung.

Die Musikschule veranstaltet in regelmäßigen Abständen öffentliche Schülervorspiele und eigene Konzerte. Hinzu kommen zahlreiche Beteiligungen und Mitwirkung bei Veranstaltungen allgemeinbildender Schulen, der Stadt Bergkamen (z. B. Hafenfest, Blumenbörse, Ausstellungseröffnungen etc.) und weiterer Veranstalter.


Angebote

Die Musikschule der Stadt Bergkamen bietet nahezu die gesamte Instrumentenpalette, Kurse für Vorschulkinder sowie Erwachsene und Senioren an:

  • Fachbereich Elementarerziehung: Musikmäuse (für Kinder ab 1½ Jahren), Musikalische Früherziehung (für Kinder ab 4 Jahren)
  • Fachbereich Blasinstrumente: Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune, Tenorhorn/Baritonhorn/Euphonium, Blockflöte
  • Fachbereich Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass
  • Fachbereich Tasteninstrumente: Klavier, Jazzklavier, Keyboard, Akkordeon
  • Fachbereich Zupfinstrumente: Gitarre, Mandoline/Mandola, E-Gitarre, E-Bass
  • Fächer Gesang und Schlagzeug
  • Zupforchester, Blasorchester, Kammerorchester, Big Band, verschiedene kleinere Ensembles in allen

Fachbereichen Projekte und Kooperationen

Darüber hinaus bestehen langjährige Kooperationen mit weiterführenden Schulen (Orchesterklassen des Städt. Gymnasiums, Musikklasse der Realschule Oberaden). Elementarangebote (musikalische Früherziehung) finden auch in verschiedenen Kindertageseinrichtungen statt.


Informationen zur Musikakademie 2015 finden Sie hier.


Anfahrt
Benutzungsordnung & Gebühren

In der nachfolgenden PDF-Datei finden Sie die Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen der Musikschule der Stadt Bergkamen.

Fachbereichsleitungen
  • Holz- und Blechblasinstrumente
    Anne Horstmann

  • Streichinstrumente
    Antrud Ostermann

  • Zupfinstrumente, Popularmusik
    Burkhard Wolters

  • Tasteninstrumente, Förderklasse
    Johannes Wolff

  • Elementarerziehung
    Kreske Hamer

  • Gesang und Stimmbildung
    Rudolf Helmes

Tel.:  02306/3077-37
Sprechzeiten während der Schulzeit nach Vereinbarung

Öffnungszeiten
Montag 09:00 Uhr - 12:00 Uhr 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 Uhr - 12:00 Uhr -
Mittwoch 09:00 Uhr - 12:00 Uhr -
Donnerstag 10:00 Uhr - 12:00 Uhr 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag 09:00 Uhr - 12:00 Uhr -

Ansprechpersonen

Werner Ottjes
Musikschulleiter
Musikschule / Kulturreferat
Dienstgebäude: Jahnstr. 31, 59192 Bergkamen
Tel.: 02306/307731
E-Mail: w.ottjes@bergkamen.de

Thorsten Lange-Rettich
Stellv. Musikschulleiter
Musikschule / Kulturreferat
Dienstgebäude: Jahnstr. 31, 59192 Bergkamen
Tel.: 02306/307732
E-Mail: t.lange-rettich@bergkamen.de

Sabine Siedlaczek
Sachbearbeiterin
Musikschule / Kulturreferat
Dienstgebäude: Jahnstr. 31, 59192 Bergkamen
Tel.: 02306/307730
Fax: 02306/307729
E-Mail: sa.siedlaczek@bergkamen.de