Ehrenamtskarte NRW

Allgemeines

Hintergründe zur Ehrenamtskarte NRW
Die Ehrenamtskarte NRW ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für intensives bürgerschaftliches Engagement. Unabhängig von ihrem Wohnort erhalten die Inhaberinnen und Inhaber aufgrund einer Vereinbarung zwischen dem Land und seinen Städten und Gemeinden in ganz Nordrhein-Westfalen vergünstigten Eintritt in vielen öffentlichen und privaten Einrichtungen und zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art. Mit der Vergabe der Ehrenamtskarte NRW soll den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern mit mehr als bloßen Worten gedankt werden für die Zeit und Kraft, die sie dem Allgemeinwohl in vielfältiger Weise zur Verfügung stellen.

Die Ehrenamtskarte NRW in Bergkamen
Der Rat der Stadt Bergkamen hat die Einführung der Ehrenamtskarte NRW nach intensiver politischer Diskussion und einer anschließenden Interessensabfrage bei zahlreichen Vereinsvertreterinnen und -vertretern am 24.05.2012 beschlossen. Die Ehrenamtskarte NRW wird jeweils im Herbst eines jeden Jahres verliehen. Die Ehrenamtlichen erhalten hierzu eine schriftliche Einladung.

Wer kann sich für die Ehrenamtskarte NRW bewerben?

Bewerben können sich Menschen, die in Bergkamen wohnen und sich hier oder in einer anderen Stadt zeitlich intensiv ehrenamtlich engagieren. Aber auch Bürgerinnen und Bürger, die außerhalb Bergkamens wohnen, sich aber in Bergkamener Vereinen und Verbänden oder in anderer Form hier ehrenamtlich engagieren, sind zur Bewerbung aufgefordert.

Welche Voraussetzungen müssen die Antragstellenden erfüllen?
  • mindestens fünf Stunden ehrenamtliche Arbeit pro Woche (250 Stunden/Jahr)
  • ehrenamtliches Engagement in dieser Intensität seit mindestens zwei Jahren
  • ehrenamtliche Arbeit ausschließlich für Dritte ohne finanzielle Gegenleistung (ausgenommen reine Aufwandsentschädigung)
Wie kann ich mich bewerben und wo reiche ich den Antrag ein?

Die Ehrenamtlichen müssen das Antragsformular vollständig ausfüllen und bei der Stadt Bergkamen unterschrieben einreichen. Die Angaben sind zuvor durch die entsprechenden Vereine, Institutionen o.ä. durch zwei Unterschriften zu bestätigen. Das Antragsformular ist erhältlich im Rathaus der Stadt Bergkamen an der Information im Erdgeschoss, im Bürgermeisterbüro, 1. Etage, Zi. 121.

Das Antragsformular finden Sie als PDF-Datei hier.

Die Anträge sind an das Rathaus der Stadt Bergkamen - Bürgermeisterbüro – Rathausplatz 1, 59192 Bergkamen, zu senden. Sie werden aber auch an der Information des Rathauses entgegen genommen.

Welche Fristen sind zu beachten?

Die Bewerbungen werden laufend entgegengenommen.
Bewerbungsschluss ist in diesem Jahr der 07.07.2016.

Welche Vergünstigungen sind mit der Ehrenamtskarte verbunden?

Die Stadt Bergkamen gewährt eine Reihe von Vergünstigungen in städtischen Einrichtungen wie Kulturreferat, Stadtbibliothek, Stadtmuseum usw. Dazu kommen weitere Vergünstigungen seitens des Landes NRW sowie privater Unternehmen im Einzelhandel, Dienstleistungssektor usw. Die Ehrenamtskarte kann in allen beteiligten nordrhein-westfälischen Kommunen (zur Zeit 206 von 396) eingesetzt werden, u. a. in Werne, Selm, Lünen und Lüdinghausen.

Hier sehen Sie welche Vergünstigungen in Bergkamen verfügbar sind.

Die Vergünstigungen der Nachbarkommunen finden Sie auf den jeweiligen Webseiten:

Geltungsbereich der Ehrenamtskarte NRW

Die Ehrenamtskarte NRW ist zwei Jahre gültig und kann in allen beteiligten nordrhein-westfälischen Kommunen (206 von 396 Städten) eingesetzt werden. Nach Ablauf ist eine erneute Bewerbung möglich.

Wo kann ich weitere Infos bekommen?

Ansprechpartnerin bei der Stadt Bergkamen ist das Bürgermeisterbüro, 1. Etage, Zi. 121, Frau Lichtenhof, Tel.: 02307/965–237.

Außerdem unter: www.ehrensache.nrw.de


Ansprechpersonen

Monika Lichtenhof
Referentin des Bürgermeisters
Bürgermeisterbüro
1. Etage, Zimmer 121
Tel.: 02307/965-237
Fax: 02307/965-11237
E-Mail: buergermeisterbuero@bergkamen.de, m.lichtenhof@bergkamen.de

Monika Sommer
Sachbearbeiterin
Stabsstelle Bürgermeisterbüro
1. Etage, Zimmer 120
Tel.: 02307/965–245
Fax: 02307/965-11237
E-Mail: buergermeisterbuero@bergkamen.de, m.sommer@bergkamen.de